Tag 3 – Montag. Halt ich durch?!

Den letzten Tag starte ich mit einer halben Flasche Hafer-Drink zum Frühstück (die andere Hälfte möchte ich mir für heute Abend aufheben :D).
Obwohl ich nur knappe 4 Stunden geschlafen habe, fühle ich mich richtig fit. (:

Bei der Arbeit bekomme ich für den grünen Saft schon mal den ein oder anderen komischen Kommentar, aber darauf war ich schon eingestellt. 😀
Ich habe ein bisschen Angst, dass ich gegen Nachmittag nicht mehr genug Energie haben könnte – aber dem ist zum Glück nicht so (:


So langsam habe ich aber ehrlich gesagt genug von den Säften und freu mich meeega darauf morgen früh endlich wieder etwas essen zu dürfen! Geschmacklich fehlt mir nach fast 3 Tagen eben einfach die Abwechslung … :/

Um 23 Uhr ist die letzte Flasche meiner Detox-Kur leer. Geschaaaaaaaffft!!!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.